Buch- und Zeitschriftenbeiträge

Veröffentlichungen zu den Wittener Werkzeugen

2018

  • Langner, B. (2018): Die Wittener Werkzeuge®. Double Care: Kommunikation im Pflegealltag. Pflegezeitschrift 71(1-2): 32-35.

2016

  • Ruppert, N. (2016): Pflege braucht Mitgefühl. Die Schwester/Der Pfleger, 55(4): 36-39. (PDF zum Download)
  • Kocks, A. (2016): EMPATHIE – das Gefühl für Andere. Pflegen(1+2): 4-5.
  • Lücke, S. (2016): Der ist voll sympathisch, Station24.
  • Kocks, A.; Kapsch, K.; Tietze, K.-O. (2016): Gemeinsam Lösungen finden: Kollegiale Beratung. Die Schwester/Der Pfleger 55(2): 42-44.

2015

  • Segmüller, T. (Hrsg.) (2015): Beraten, Informieren und Schulen in der Pflege – Rückblick auf 20 Jahre Entwicklung. Mabuse Verlag, Frankfurt am Main.

2013

  • Kocks, A.; Segmüller, T. (2013): Wie kann Beratung in der Pflege gelingen? JuKiP 1: 25-29. (PDF zum Download)
  • Rust, L.; Olsen, D. (2013): Beratung im pflegerischen Alltag. Zwischen PatientCare und SelfCare: Die „Wittener Werkzeuge“. Heilberufe/Das Pflegemagazin 65(9): 27-29.
  • Zegelin, A. (2013): Pflege ist Kommunikation! Die Schwester – Der Pfleger 52(07): 636-639. (PDF zum Download)
  • Abt-Zegelin, A. (2013): Gute Pflege – es gibt sie noch! Die Schwester/Der Pfleger 52(12): 1172 – 1174.
  • Abt-Zegelin, A.; Kocks, A. (2013): „Ich muss selbst leben, was ich weitergeben soll“. Die Schwester/Der Pfleger 52(1): 92-95.

2012

  • Bamberger, G.G. (2013): Entscheidend ist eine Haltung der Eingelassenheit, Die Schwester/Der Pfleger 52(7): 640-645.
  • Kocks, A.; Segmüller, T. (2012): „Wittener Werkzeuge“. Ein Double Care Beratungsansatz für die Pflege. PADUA 7(2): 60-62 (zip)
  • Kocks, A.; Segmüller, T. (2012): Patientenedukation Beratung, Schulung, Information in der Pflege. In: Schwerior-Popp, S.; Sitzmann, F.; Ullrich, L.: Thiemes Pflege. Das Lehrbuch für Pflegende in der Ausbildung. 12. Auflage. Thieme, Stuttgart: 171-181.
  • Olsen, D.; Rust, L. (2012): Beratung in der Pflege – ein DoubleCare Beratungsansatz für die Pflege. Pflege-Perspektiven. Herbst 2012: 34-37.
  • Olsen, D.; Rust, L. (2012): „Wenn ich nicht mehr weiter weiß, frage ich meinen Kollegenkreis“. Tagungsbericht, DG Pflegewissenschaft, Internetquelle: (PDF)
  • Kocks, A.; Zegelin A. (2012): Patientenedukation, informieren, schulen und beraten von Betroffenen und Angehörigen. NOVAcura 43(2): 18-21.
  • Kocks, A.; Abt-Zegelin, A. (2012): „Kann ich kurz was fragen?“ Die Wittener Werkzeuge: ein neuer Ansatz für Beratungsgespräche in der Pflege. pflegenetz.care: 12-14.
  • Kocks, A.; Segmüller, T.; Zegelin, A. (2012): Kollegiale Beratung in der Pflege – Ein praktischer Leitfaden zur Einführung und Implementierung. Sektion BIS, Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft. Abrufbar unter: http://www.dg-pflegewissenschaft.de/2011DGP/wp-content/uploads/2011/09/2012-11-26-Leitfaden-DGP-A4-es-FINAL-gute-Aufl%C3%B6sung.pdf
  • Bamberger, G. G. (2012): Beratungsgespräche in der Pflege – Rückblick und Ausblick. Die Schwester/Der Pfleger 49(12): 1180-1184.
  • Abt-Zegelin, A.; Kocks, A. (2013): „Ich muss selbst leben, was ich weitergeben soll“ – Beratungskonzept Wittener Werkzeuge. Die Schwester/Der Pfleger 52(13): 92- 95.
  • Abt-Zegelin, A.; Schieron, M. (2012): Kollegiale Beratung in der Pflege: Von Kollege zu Kollegin. Die Schwester/Der Pfleger 51(01): 22-25.
  • Segmüller, T. (2012): Die „Wittener Werkzeuge“ – ein innovatives Konzept von Beratung in der Pflege. ZAM – Zeitung der Allgemeinmedizin 16(8): 7-8.
2010
  • Segmüller, T. (2011): Wittener Werkzeuge – Ein Double Care Beratungsansatz für die Pflege. Witten wirkt, Publikation der Universität Witten/Herdecke: 16-17.
2010
  • Abt-Zegelin, A.; Bamberger, G. G. (2010a): Beratungsgespräche in der Pflege – Rückblick und Ausblick Teil 5. Die Schwester/Der Pfleger 49(12): 1180-1184.(PDF zum Download)
  • Donner, D.; Bamberger, G. G.; Abt-Zegelin, A. (2010): „Ich möchte Vertrauen können…“ Beratungsgespräche in der Pflege Teil 4. Die Schwester/Der Pfleger 49(5): 438-443. (PDF zum Download)
  • Abt-Zegelin, A.; Bamberger, G. G. (2010b): „Gehen Sie ein Stück mit mir…?“ Beratungsgespräche in der Pflege Teil 3. Die Schwester/Der Pfleger 49 (2): 128-132.
2009
  • Rust, L.; Bamberger, G. G.; Abt-Zegelin, A. (2009): „Setzen Sie sich doch einen Moment“ … Beratungsgespräche in der Pflege Teil 2. Die Schwester/Der Pfleger 48(9): 856- 861. ( PDF zum Download)
  • Tolsdorf, M.; Bamberger, G. G.; Abt-Zegelin, A. (2009): „Bitte bleiben Sie hier…“ Beratungsgespräche in der Pflege Teil 1. Die Schwester/Der Pfleger 48(7): 652-656. (PDF zum Download)
  • Abt-Zegelin, A. (2009): Gespräche sind Pflegehandlungen. Die Schwester/Der Pfleger 48(4): 322-325. (PDF zum Download)
  • Abt-Zegelin, A. (2009): Hoffnung – Energiequelle in schwierigen Zeiten. Die Schwester/Der Pfleger 48(3): 290-294.
Literaturempfehlungen
  • Lösungsorientierte Beratung von G. G. Bamberger. Erschienen 2010 im Beltz: PVU Verlag (ISBN: 978-3621275033)
  • Mit sich selbst befreundet sein: Von der Lebenskunst im Umgang mit sich selbst von Wilhelm Schmid, erschiene 2007 im Suhrkamp Verlag (ISBN: 978-3518458822)
  • Bauchentscheidungen von Gerd Gigerenzer. Erschiene 2007im Bertelsmannverlag (ISBN: 978-3442155033)
  • http://patientenedukation.de/downloads/Beratung_Literaturliste_072010.pdf