Follow-Up am 18.08.2017 im Malteser Krankenhaus Berlin

Gut sechs Monate nach dem Ende des Grundseminars fand nun das erste Follow-Up in Berlin statt. Beim ganztĂ€gigen Treffen ging es schwerpunktmĂ€ĂŸig um die Verstetigung der bereits begonnenen AktivitĂ€ten in der Klinik.

GĂŒnter G. Bamberger, Angelika Zegelin und Tanja SegmĂŒller waren begeistert von der Idee einer EinfĂŒhrung eines Monats der BerĂŒhrung im Mai 2017 und eines Monats der Intuition im Juni 2017.

Die Reihe wird monatlich fortgesetzt, so dass nach und nach alle zehn Werkzeuge auf den Stationen und in den Wohnbereichen vorgestellt werden.

Ein zweites Follow-Up im Jahr 2018 ist geplant.

1-IMG_0692-001